Patienteninformationen

 

 

Unsere Leistungen können wir sowohl gesetzlich als auch privat versicherten Patientinnen anbieten. Zu Ihrem Termin bringen Sie bitte in jedem Fall den Mutterpass mit. Wenn Sie gesetzlich versichert sind und es sich nicht um eine Selbszahlerleistung handelt, denken Sie bitte an die Überweisung Ihrer/Ihres betreuenden Frauenärztin/Frauenarztes. Sollte es auffällige Vorbefunde geben, die die Schwangerschaft betreffen könnten (z.B. Vorbefunde aus vorherigen Schwangerschaften, eigene Erkrankungen, Auffälligkeiten bei Familienangehörigen) so bringen Sie diese nach Möglichkeit in schriftlicher Form mit.

 

Wir nehmen uns viel Zeit für Sie und legen viel Wert auf eine gute Zeitplanung. Dennoch können Wartezeiten nicht immer vermieden werden. Sollten Sie Ihren Termin nicht wahrnehmen können, teilen Sie uns dies bitte so früh wie möglich mit.

 

Die Untersuchung erfordert unsere und Ihre Aufmerksamkeit. Obwohl wir uns alle Mühe geben, Ihren Aufenthalt  so zu gestalten, dass er für Sie auch ein besonderes Erlebnis darstellt, handelt es sich dennoch um eine medizinische Untersuchung. Sie können gerne in Begleitung Ihres Partners oder einer Vertrauensperson zu ihrem Untersuchungstermin kommen, Kleinkinder sollten Sie nach Möglichkeit nicht mitbringen.

 

Sollten Sie im Vorfeld Fragen haben, so zögern Sie bitte nicht uns zu kontaktieren.

 

 

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Lucas Wilhelm